Ein Sommerspaziergang Phase 3 Unterkunfftsbewertung

Unterkunft: Locanda Regina – Pian Melzè

By on Juli 15, 2017

Allgemein

Die Locanda Regina wird von Roberta geführt, sehr verwirrend. Die Frau ist aber echt ein Wahnsinn. Sie schupft den Laden quasi allein und ist super mega multitaskingfähig. Während sie die Getränke für die Kellnerinnen vorbereitet, selbst welche aufnimmt, die Zimmer checkt, die Abreisenden abrechnet hat sie auch noch Zeit, all meine Fragen zu beantworten. Das ganze macht sie unter Stress und wirkt deswegen ziemlich hantig.

Die Locanda selbst ist ein sehr gut gehendes Restaurant, der Parkplatz war voll, der Gästeraum und die Terrasse zu Mittag auch. Es ist alles sehr schön hergerichtet, mit viel Holz und Blumen und schön, neu dekoriert. Die Terrasse ladet zum draussen Sonne genießen ein, der Gästeraum zum Abendessen, nur die Bar ist etwas klein. Letzteres passt aber eher zum gut gehenden Mittagsgeschäft, als Abendgeschäft.

Berühmt ist die Locanda für ihre Tapas und Polenta. Ersteres war auch wirklich genial.

Zimmer

Es gibt in der Nähe der Locanda Regina ein Posta Tappa mit Schlaflager und Doppelzimmer und im Hauptgebäude selbst Komfortzimmer. Wir hatten letzteres. Das Zimmer ist sehr klein und zugemöbelt. Es war ein Schrank, ein Tisch, ein Doppelbett, zwei Nachtkästchen und ein Sessel drinnen. Nachdem wir die Nachtkästchen und den Sessel in bzw. auf den Schrank geräumt haben und den Tisch umgestellt haben, gingen sich aber doch zwei Yogamatten am Boden aus.

Das bad passte von der Größe zum Rest, es hatte defintiv die kleinste Klomuschel, die ich bisher erlebt habe. Es war aber sauber und gut ausgestattet.

Ausstattung

Bemerkung
Bettwäsche ja
Handtücher ja
Seife ja Seife und Duschbad
Wasser ja
warmes Wasser ja
Dusche ja
Klopapier ja
Strom ja_20px.png
WLAN nein nur im Notfall bekommt man das WLAN Passwort und das auch erst ab 18:00
mobiler Empfang ja
Internet ja

Frühstück

Wer vor der Zeit frühstücken will, bekommt einen Frühstückstisch hergerichtet und Kaffee in der Thermoskanne.

  • Salami und Käse
  • KEINE Butter
  • 1 Semmel, 2 Scheiben Schwarzbrot, 1 Packerl Zwieback pro Person
  • Portionsamarmeladen, -Honig, -Nusscreme
  • Thermioskannenkaffee, kalte Milch/li>
  • Kgutes Obstsafti

Essen

Die drei unterschiedlichen Antipasti waren wirklich genial! Die Polenta, für die Locanda Regina berühmt ist, war jetzt vergleichbar mit den anderen guten. Als Nachspeise gab es sehr gute Panna Cotta und Obst.

Preis

130,- Übernachtung mit Halbpension für 2 Personen
im Posto Tappa hätte selbiges pro Person 55,- gekostet

ToDo in der Umgebung

Wandern, Mountainbikken, Biken

Fazit

Die Locanda Regina ist definitiv einen Besuch wert, sowohl zum Essen, wie auch zum Schlafen.

Roberta 4 Sterne
Essen 5 Sterne
Frühstück 3 Sterne
Zimmer 4 Sterne
Sauberkeit 4 Sterne
Ausstattung 4 Sterne
Preis/Leistung 4 Sterne
allgemeiner Wohlfühlfaktor 4 Sterne
Bei dieser Bewertung handelt es sich um meine ganz persönliche, subjektive Meinung, beruhend auf meinen Erfahrungen und Erlebnissen, die auf einer Momentaufnahme basieren.

Fotos

TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT

aktuelle Position
Statistik
zurückgelegt: 1550 km
überwunden: 80270 Hm bergauf
überwunden: 82540 Hm bergab
höchster Punkt: 2880 m
tiefster Punkt: 0 m
Stunden unterwegs: 586,5 h

Gipfel: 7
davon 2000er: 6

Tage unterwegs: 103 d
davon Regentage: 15 d
davon Tage in Begleitung: 36 d
davon Pausentage: 14 d

absolvierte Stages: 101
gefundene Geocaches: 188
davon T5: 3

Nervenzusammenbrüche: 2

Tagebuch
September 2017
M D M D F S S
« Aug    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
aktuelles Wetter
zuhause
September 24, 2017, 11:07 pm
Stark bewölkt
Stark bewölkt
12°C
Wind: 0 m/s N
Sonnenaufgang: 6:44 am
Sonnenuntergang: 6:48 pm
Vorhersage September 25, 2017
Tag
Bewölkt
Bewölkt
17°C
Wind: 3 m/s SO
 
Was tut sich bei Euch?