VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 1 Wuffis

Dilemma

By on April 25, 2017

Vor der heutigen Route hatte ich etwas Angst. Nochmal 6km weiter als gestern zu gehen, nochmal 300HM mehr zu überwinden, nochmal 5 Grad wärmer. Aber die Strecke war super. Zwar landschaftlich wieder nur ein Waldspaziergang auf Forstwegen, kaum richtige Wanderwege, aber vom Aufbau her perfekt.
Alle paar tausend Meter war…


VIEW POST

View more
Alltag Ein Sommerspaziergang Phase 1

Der Alltag einer Weitwandererin mit zwei Hunden …

By on April 24, 2017

… zumindest so, wie er sich nach dem ersten Tag komplett alleine heraus kristallisiert.

Zu Beginn aber das Wichtigste: heute war ein guter Tag! Ryoko hatte ganz normalen harten Stuhl, Vaishavi hat endlich gegackst, zwar weich, aber immerhin und das Wetter war perfekt, leicht bewölkt und nicht zu heiß.

Leider war aber…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Gefühlsduselei Phase 1

Abschied …. Alleinsein …. Sorgen …. Ängste …. Freude

By on April 23, 2017

Heute ist der große Tag. Bis jetzt war ja alles noch easy cheasy.

Ich war so gut wie ohne Wuffis unterwegs.
Rucksack nur in kleiner Ausführung mit kaum Gewicht, drinnen lauter gute Sachen, wie meine Lieblingsriegel, Obst und Schokobons.
Das Wetter war perfekt, die Sonne schien für mich.
Irgendwann…


VIEW POST

View more


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 1

Koffein

By on April 22, 2017

Heute hat die innere Uhr versagt, denn sie meinte um 4:48 nach 6h Schlaf ich könnte ja aufstehen 😱. Na sicher nicht, auch wenn 6h für meine Verhältnisse wirklich viel sind. Aber die 34,1 km von gestern haben doch müde gemacht ….
Um 6:00 also den Wecker abgedreht und mit…

Ein Sommerspaziergang Gastbeitrag Phase 1

Das Duracell-Haserl

By on April 22, 2017

Wir sind mittlerweile am dritten Tag von Anias Wanderung angelangt. Bis dato hatte ich ja hauptsächlich die Aufgabe, das Begleitfahrzeug (= mobile Unterkunft) zu steuern. Vor allem gestern ist ja etwas anders verlaufen als ursprünglich geplant. Aber natürlich sind wir nicht mit allem fertig geworden, was vorab zu erledigen…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 1

Mein bisheriger Rekord an Tageskilometern

By on April 21, 2017

Ursprünglich war geplant, die heutige lange Tour mit Tagwache 0600 zu starten, da es gestern aber doch 3:00 wurde, wollte ich mir ein Stündchen Schlaf mehr gönnen und habe den Wecker auf 7:00 gestellt. Leider ließ sich die innere Uhr nicht austricksen oder war es doch die Aufregung? Jedenfalls…

Höhe statt Ferne

zur StoryView more

2017 war für mich das Jahr der weiten Wanderung – in 100 Tagen ging ich von Graz nach Monaco.

Als ich damals im Piemont am Monte Rosa vorbeigewandert bin, wusste ich … irgendwann werde ich diesen Gebirgszug nicht nur aus der Ferne betrachten. Aus “irgendwann” wurde “sehr bald” …

… und so habe ich 2018 meine Prioritäten anders gelegt und mich unter dem Motto “Höhe statt Ferne” kürzer, dafür höher nach oben orientiert und auf einer zweitägigen Tour meine ersten 4.000er Gipfel bestiegen und auf der höchsten Berghütte Europas übernachtet.

In meinem Tagebuch kannst Du über dieses besondere Erlebnis nachlesen.

Email-Benachrichtigung
Wenn Du über neue Beiträge informiert werden möchtest, trage Dich bitte hier ein (wird NUR für diesen Zweck verwendet).
geocaching … what else?!
Tagebuch
Oktober 2022
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31