Browsing Category

Höhe statt Ferne


VIEW POST

View more


VIEW POST

View more
Höhe statt Ferne Vorbereitungen

Vorbereitung Teil 3 – Gletscher

By on Juli 1, 2018

Heute sollte der echte Probelauf sein. Eine gewaltige, abwechslungsreiche Tour stand an. Wir waren alle schon etwas nervös, nicht nur Thomas, Tom, Vaishavi und ich, sprich die Tourteilnehmer, sondern auch Kai, der noch einen Sprung auf die Gliederscharte lief, bevor es nach Hause ging.

Ich wollte natürlich so früh wie…


VIEW POST

View more


VIEW POST

View more
Höhe statt Ferne Vorbereitungen

Vorbereitungen Teil 2 – Equipment

By on Juni 30, 2018

Finschteres Tal
All das Training in Form von Laufen, Geocachen, Klettern, Klettersteige, Spazierengehen, 7Min ist natürlich gut für die allgemeine Fitness, reicht aber für die Besteigung eines 4000er nicht. Da gehören schon g’scheite Bergwanderungen her. Der ursprüngliche Plan hätte uns auf den Großglockner geführt. Es stellte sich aber heraus, dass…


VIEW POST

View more
Höhe statt Ferne Vorbereitungen

Vorbereitungen: Teil 1 – Training

By on Juni 30, 2018

Mein Sommerspaziergang 2017 war ja doch etwas unvorbereitet, spontan und blauäugig, aber mit einem fleißigen Schutzengel, flexiblem Support von der Homebase (=Tom), informativer 24h Hotline (=K2) und tatkräftiger Motivation der Blogleser kam ich heil und gesund in Monaco an.
Für das Monte Rosa Projekt standen 6 Monate Vorbereitungszeit zur Verfügung,…


VIEW POST

View more
Höhe statt Ferne

Hoch statt Weit

By on Juni 27, 2018

Es ist so schwer, die Prioritäten richtig zu setzten.
Nein, eigentlich ist das falsch. Es ist ganz leicht, nur bleiben dann manche Dinge auf der Strecke, die einem zwar auch wichtig sind, aber nicht so prior. Wie das Loggen oder das Bloggen. Ich weiß gar nicht wie oft ich angefangen…


VIEW POST

View more


VIEW POST

View more
Höhe statt Ferne

zur Story

 

2017 war für mich das Jahr der weiten Wanderung – in 100 Tagen ging ich von Graz nach Monaco.

Als ich damals im Piemont am Monte Rosa vorbeigewandert bin, wusste ich … irgendwann werde ich diesen Gebirgszug nicht nur aus der Ferne betrachten. Aus “irgendwann” wurde “sehr bald” …

… und so habe ich 2018 meine Prioritäten anders gelegt und mich unter dem Motto “Höhe statt Ferne” kürzer, dafür höher nach oben orientiert und auf einer zweitägigen Tour meine ersten 4.000er Gipfel bestiegen und auf der höchsten Berghütte Europas übernachtet.

In meinem Tagebuch kannst Du über dieses besondere Erlebnis nachlesen.

Email-Benachrichtigung
Wenn Du über neue Beiträge informiert werden möchtest, trage Dich bitte hier ein (wird NUR für diesen Zweck verwendet).
geocaching … what else?!
Tagebuch
März 2019
M D M D F S S
« Feb    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031