Browsing Category

Phase 2


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2

Isabella, darf ich mir Deine Leiter ausborgen?

By on Mai 28, 2017

Bei den gestrigen 7Min hatte ich seit langem wieder Musikuntermalung und so richtig passende Disco-Workout-Musik. Leider war sie danach nicht vorbei, sondern ging bis 4:00. Ich habe wohl übersehen, dass das Rotonda nicht nur Hotel und Restaurant, sondern auch Disco war. Auf meine leise Beschwerde in der Früh beim…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2

Wir sind am See!

By on Mai 27, 2017

Wenn mich in der Früh jemand gefragt hätte, wo ich denn heute schlafen würde, wäre meine Antwort „keine Ahnung, hoffentlich in Zürich“ gewesen. Dass ich es bis zum Lago Maggiore schaffe, hätte ich nie im Leben gedacht.
Der Tag hat jedenfalls gezwungenermaßen sehr gemütlich angefangen, da ich auf den Führerschein,…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2

nach 2 kommt 26

By on Mai 26, 2017

Am Hauptbahnhof Innsbruck war heute alles da, von Skifahrern über Snowboarder, Radfahrer bis hin zu Wanderern. Die Jogger sind mir am Weg hin entgegengekommen.
Irgendwie ist das jetzt schon ne schräge Zeit. 😉
Aufgeben ist keine Option
Somit blieb für den weiteren Plan entweder B) oder D), entweder mich hier weiter vorarbeiten oder die…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2

Warum ich noch immer in Innsbruck bin?

By on Mai 25, 2017

Von Innsbruck weg sind mir alle Möglichkeiten offen und langsam aber sicher sollte ich entscheiden, welchen Weg ich weiter gehe. Leider ist keiner einfach und ohne Hürden.
A) ab nach Hause
Diese Möglichkeit ist wohl die einfachste. Um 50,- inkl. Hunde wäre ich mit der Bahn in 4h 16min in Wien,…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2

ein kurzes Statusupdate

By on Mai 24, 2017

So schön es in der Schneeburg(gasse) war, so sehr musste ich auch weiter. Ich fühlte mich dort wie zuhause und die Gefahr, dass ich nicht mehr wegkomme, wurde immer größer. Wenn Volker nicht krank geworden wäre, wäre ich wahrscheinlich immer noch da. Der Arme musste aber aus dem Schlafzimmer…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2

Es bleibt spannend …

By on Mai 23, 2017

… vielleicht nicht unbedingt der heutige Beitrag, aber ob und wie es weitergeht.

Es geht ganz schnell, dass einem die Bewegung abgeht und da wir am Sonntag, um den Zug zu erwischen, keine 5 Minuten Zeit am Brenner hatten, haben wir dort auch keinen Cache geholt. Irgendwie dachte ich mir…


VIEW POST

View more
Ein Sommerspaziergang Phase 2 Planung

Der Weg wird steinig und schwer

By on Mai 22, 2017

Wenn ein so süßer Jakob den ganzen Tag strahlt und man ihn am besten ununterbrochen beobachten möchte und die Schlafpausen mit Weibertratsch gefüllt sind, dann bleibt nicht viel Zeit zum Planen. Trotzdem wollte ich aber wissen, ob ich nun am Donnerstag den Zug am Brenner oder den Zug nach…

Höhe statt Ferne

zur StoryView more

2017 war für mich das Jahr der weiten Wanderung – in 100 Tagen ging ich von Graz nach Monaco.

Als ich damals im Piemont am Monte Rosa vorbeigewandert bin, wusste ich … irgendwann werde ich diesen Gebirgszug nicht nur aus der Ferne betrachten. Aus “irgendwann” wurde “sehr bald” …

… und so habe ich 2018 meine Prioritäten anders gelegt und mich unter dem Motto “Höhe statt Ferne” kürzer, dafür höher nach oben orientiert und auf einer zweitägigen Tour meine ersten 4.000er Gipfel bestiegen und auf der höchsten Berghütte Europas übernachtet.

In meinem Tagebuch kannst Du über dieses besondere Erlebnis nachlesen.

Email-Benachrichtigung
Wenn Du über neue Beiträge informiert werden möchtest, trage Dich bitte hier ein (wird NUR für diesen Zweck verwendet).
geocaching … what else?!
Tagebuch
Dezember 2022
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031